AGB

 

Sprecherausbildung Mediensprechen

  • Die Anmeldung gilt als Zusage deiner Teilnahme an der gesamten Sprecherausbildung.
  • Mit der Anmeldebestätigung gilt deine Anmeldung als verbindlich.
  • Nach der Anmeldebestätigung tritt das 14tägige gesetztliche Widerrufsrecht in Kraft. Machst du deinen Widerruf geltend, werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren voll erstattet.
  • Dein Widerruf ist in jedem Fall schriftlich per E-Mail oder Brief an das Sprechstil Atelier zu richten.
  • Bei Rücktritt nach der gesetzlichen Widerrufsfrist werden bei Rücktritt 100 Prozent der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.
  • Der Rücktritt ist in jedem Fall schriftlich per E-Mail oder Brief an das Sprechstil Atelier zu richten.
  • Die Teilnahmegebühr kann nach der Widerrufsfrist erstattet werden, wenn ein*e andere*r Teilnehmer*in nachrückt.
  • Wir behalten uns vor, die Sprecherausbildung bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl abzusagen.
  • Die Seminartermine gelten als verbindlich. Sollte ein Termin aus dringenden Gründen seitens der Trainer abgesagt werden, wird das Training nachgeholt. Falls kein Ersatztermin gefunden werden kann, wird das Trainingshonorar für das ausgefallene Seminar erstattet.
  • Durch Krankheit des Teilnehmers ausgefallene Termine können dem Teilnehmer nicht erstattet werden.
  • Höchstens zwei Fehltage sind während der Sprecherausbildung erlaubt. Die Inhalte der Workshops müssen im Einzelcoaching nachgeholt werden. Hierfür gilt der ermäßigte Tarif von 70,00 € inkl. MwSt. je 60 Minuten Coaching.
  • Soweit du für deine Teilnahme eine Zertifikat oder einen sonstigen Nachweis erhältst, steht uns solange ein Zurückbehaltungsrecht an dieser Urkunde zu, solange nicht sämtliche Verbindlichkeiten deinerseits uns gegenüber ausgeglichen wurden.
  • Mit der Anmeldung zur Sprecherausbildung erklärt sich die Teilnehmerin/der Teilnehmer bereit und fähig, die volle Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

Einzelcoaching

  • Verabredete Termine gelten als verbindlich. Solltest du einen Termin nicht einhalten können, sage bitte 24 Stunden vor Beginn telefonisch ab (nicht per E-Mail!). Falls du deine/n Trainer/in telefonisch nicht erreichst, sprich bitte auf den Anrufbeantworter.
  • Bei Absagen unter 24 Stunden wird ein Ausfallhonorar von 100% berechnet. Dies gilt nicht für dringende Krankheitsfälle.
  • Bei Ausfall ohne vorherige Absage werden ebenfalls 100% des Honorars fällig.
  • Die Teilnehmerin/der Teilnehmer des Einzeloachings erklärt sich bereit und fähig, die volle Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

 

Gruppencoaching

Synchronsprechen, Voicework intensiv, ALUMNI Netzwerk

  • Die Anmeldung gilt als Zusage deiner Teilnahme an der gesamten Veranstaltung.
  • Mit der Anmeldebestätigung gilt deine Anmeldung als verbindlich.
  • Nach der Anmeldebestätigung tritt das 14tägige gesetztliche Widerufsrecht in Kraft. Möchtest du deine Anmeldung widerrufen, werden dir bereits gezahlte Teilnahmegebühren voll erstattet.
  • Bei Rücktritt nach den 14 Tagen werden 100 Prozent der Teilnahmegebühr berechnet, wenn keine Ersatzperson gefunden wird.
  • Ein Widerruf oder Rücktritt ist in jedem Fall schriftlich per E-Mail an kontakt at sprecher-ausbildung.de oder per Brief an das Sprechstil Atelier zu richten.
  • Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl abzusagen.
  • Die Seminartermine gelten als verbindlich. Sollte ein Termin aus dringenden Gründen seitens der Trainer abgesagt werden, wird das Training nachgeholt. Falls kein Ersatztermin gefunden werden kann, wird das Trainingshonorar für das ausgefallene Seminar erstattet.
  • Durch Krankheit des Teilnehmers ausgefallene Termine können dem Teilnehmer nicht erstattet werden.
  • Soweit du für deine Teilnahme eine Zertifikat oder einen sonstigen Nachweis erhältst, steht uns solange ein Zurückbehaltungsrecht an dieser Urkunde zu, solange nicht sämtliche Verbindlichkeiten deinerseits uns gegenüber ausgeglichen wurden.
  • Mit der Anmeldung zu einem Coaching/Workshop/sonstiger Veranstaltung erklärt sich die Teilnehmerin/der Teilnehmer bereit und fähig, die volle Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.