Kooperationspartner & unsere Projekte

NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld - Villa Merländer

Teilnehmer der Sprecherausbildung Mediensprechen 2015/01 haben im LVR Zentrum für Medien und Bildung Aufnahmen für die Ausstellung der NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld, Villa Merländer, gemacht. Zu Hören sind Christian von zur Gathen, Tatjana Riedl, Oldrik Scholz, Birte Wallenborn, und Laura Schlegel. Auch unsere Trainerin Julia Dillmann war dabei.
Sie lasen Texte zum Novemberpogrom in Krefeld.
Produktion: Linda König. LVR-Zentrum für Medien und Bildung. Wir danken für die Zusammenarbeit!

An einem alten Telefon können sich Besucherinnen und Besucher auf Knopfdruck Denunziationen, die die Gestapo aus der Bevölkerung erhielt, vorspielen lassen. Es handelt sich hierbei um Originaltexte aus Tagebüchern, Polizeiberichten oder Gestapo-Akten.