Herzlich willkommen im Sprechstil Atelier

Unser nächster Infoabend findet am 8. Januar statt.

Triff uns ab 19 Uhr im Sprechstil Atelier (im Hinterhof) in der Tannenstraße 13, 40474 Düsseldorf.
Anmeldung per Mail an kontakt@sprecher-ausbildung.de.

Weitere Infos und Termine findest du hier.

 

Bitte beachtet: Ab 18. Dezember befinden wir uns in der Winterpause. Wir wünschen Euch allen schöne Feiertage & einen guten Start ins neue Jahr!

Ab Montag, 7. Januar 2019, sind wir dann wieder wie gewohnt für Euch da.

 

Sprecherausbildung Mediensprechen

  • Wir bieten dir ein aufeinander aufbauendes modulares Konzept
  • individuelles Feedback und begleitendes Lerncoaching
  • 100% praxis- und transferorientierte Workshops
  • Praxiserfahrene Trainerinnen und Trainer
  • Spannende Kooperationspartner
  • Mikrofontraining im professionellen Tonstudio
  • Körper-, Atem und Stimmarbeit
  • Sprechtechnik und Textarbeit
  • Formate: Erklärtexte, Audioguide, Doku, Feature, Prosa, Hörspiel, Werbung

Unser Blog

Schnupper-Workshop Synchronsprechen

Ende November fand unser erster Schnupper-Workshop Synchronsprechen statt. Teilnehmerin Katja Dziadzka berichtet.

"Der Synchron-Schnupperworkshop in den G+G Studios in Kaarst am 24.11.18 war eine großartige Möglichkeit, wieder was Neues auszuprobieren. Und so komplett anders als Prosa, Nachrichten oder Werbung.
Nach der herzlichen Begrüßung durch Lilian vom Sprechstil Atelier sowie Nicol und Fabian von den G+G Studios bekamen wir Teilnehmerinnen eine theoretische Einführung in die Welt der Synchronisation und vor allem in die Sprache des Dialogbuchs, damit wir vor dem Mikrofon später ungefähr wissen, wie das Ganze geht.
Dann gab es eine Führung durch das gesamte beeindruckende Studio und im Anschluss sprangen wir in Studio 1 direkt ins kalte Wasser: in die Aufnahme sogenannter Mengenszenen. Wir durften uns am Mikrofon austoben, improvisieren, murmeln, begeistert schwärmen und jubeln. 
Nach unserer Mittagspause ging es in Studio 3 weiter mit den Einzelaufnahmen. Mit viel Freude und Konzentration haben wir uns nacheinander alle an den Ablauf in der Sprecherkabine gewagt: Text lesen, Szene sehen, dann kommt der Einzähler, so wird der Countdown auf dem Bildschirm genannt und dann die Aufnahme. Dabei stellte sich das Einsprechen der Geräusche - ob erstaunt, bestürzt oder verletzt - als besondere Herausforderung dar.
Mit viel Freude hat sich jede am Mikrofon ausprobiert und am Ende des Tages nahm jede ihre Demo-Aufnahmen auf dem mitgebrachten USB-Stick mit nach Hause. Was für ein aufregender und spannender Tag! Vielen Dank an das Sprechstil Atelier für die Möglichkeit dieses Workshops und vielen Dank an Nicol und Fabian für die Geduld und die tolle Zusammenarbeit."

Unsere Teilnehmer in Aktion

"Die verlorene Stimme" — Das Hörspiel des Jahrgangs 2017-01

Lust auf einen Ausflug in eine fantastische Welt, welche auch Anstöße für das Leben auf unserer Erde bereithält? Unser Jahrgang 2017-01 hat ein wunderbares Hörspiel auf die Beine gestellt. Unter Einbezug der Wünsche und Anmerkungen der Teilnehmer_innen haben  Evelyne Beguin, Katja Dziadzka, Maren Meier, Marlene Meissner und Katharina Wolters den Text geschrieben, Regie und Technik übernahm vor allem Katja Dziadzka, auch wenn sich unsere Teilnehmer_innen häufig gegenseitig angeleitet haben.
Die Gruppe hatte viel Spaß bei den Aufnahmen und dem Erarbeiten der verschiedenen Charaktere und ausprobieren der Geräusche - wie klingen Ameisen, die durch den Wald marschieren?

Viel Spaß beim Hören!

 

Unsere Teilnehmer in Aktion

Katja berichtet über ihren ersten Einsatz im Sprechteam des Düsseljournals

Ein Bericht von Katja Dziadzka

 

Mitte Juni gab es für mich die Möglichkeit, ein neues Aufgabenfeld auszuprobieren: Eine Sprechprobe für das Düsseljournal abgeben, weil ein_e Nachfolger_In gesucht wird. Das Düsseljournal ist die Hörzeitung des Blinden- und Sehbehindertenverein Düsseldorf. 5 ehrenamtliche Sprecher_innen wechseln sich ab und erstellen alle 5 Wochen eine Hörzeitung. Nachrichten sind nicht mein Spezialgebiet, aber probieren wollte ich es wenigstens. Also Nachricht eingesprochen, wie in der Ausbildung gelernt: neutral, ohne eigene Meinung.

mehr lesen 0 Kommentare